Theater · Klassik

Marko Simsa & das Zoowärterquintett– Das Zookonzert


Eine symphonische Tiergeschichte nach einem Text von Marko Simsa für das Zoowärterquintett

Eine symphonische Tiergeschichte

Rosalie muss schlafen gehen. Weil sie aber noch nicht müde ist, eröffnet sie in ihrem Bett einen großen Zoo. Alle Stofftiere aus ihrem Kinderzimmer sind mit dabei! Der Pinguin watschelt über die Bettkante, das Krokodil singt einen Blues, der Frosch tanzt die Polka und der Tausendfüßler übt mit großem Eifer seinen Tausendfüße-Stepp. Außerdem gibt es noch trompetende Elefanten, einen frechen Papagei und viele andere Tiere. Höchst gespannt dürfen wir sein auf die musikalischen Ideen von Erke Duit und Marko Simsa. Und klarerweise kann das Publikum auch fleißig mitmachen beim Steppen, Tanzen, Singen, Watscheln, Brummen, Zischeln … Eine symphonische Tiergeschichte für Klein und Groß.
Zoowärterquintett
Ensemble
Christina Neubauer
Violine
Peter Forcher
Klarinette, Bassklarinette
Maria Schöpfer
Fagott
Franz Wallner
Trompete
Erke Duit
Klavier
Marko Simsa
Erzähler
Marko Simsa
Konzept
Erke Duit


Vergangene Termine