Literatur · Theater

Marko Dinić, Tanja Raich & Barbara Zeman - Die Neuen kommen! Literarische Debüts


Das wirklich schwierige Buch ist das zweite, heißt es in der Branche. Aber um zum zweiten zu gelangen, muss ein Anfang gemacht werden. Mut und definierter Wille der Roman-DebütantInnen, sich endgültig (natürlich haben alle bereits Publikationserfahrung in diversen Medien) in die Fänge des Literaturbetriebs zu begeben - mit all seinen Höhen und Niederungen - sollen an diesem Abend gewürdigt, ihr Antrieb hinterfragt werden.

Auszüge aus ihren Erstlingen, Pläne, Erwartungen, bislang gemachte Erfahrungen - das sind die Themen, zu denen die beiden Autorinnen und der Autor in Lesungen und Gespräch mit Moderator Klaus Zeyringer Stellung nehmen. Hoch haben sie alle drei die Latte jedenfalls mit ihren Erstromanen gelegt - über die Themenwahl sowie über die literarische Fertigkeit, die mit diesen Einzeltiteln ihr Potential noch deutlicher erkennen lassen als das in den bislang veröffentlichten Texten in Literaturzeitschriften, Anthologien etc. evident war.

Tanja Raich, in Meran (Italien) geboren, lebt und arbeitet seit 2005 in Wien, wo sie Germanistik und Geschichte studierte. Ihr Debütroman Jesolo wurde für den Österreichischen Buchpreis Debüt 2019 sowie für den Alpha Literaturpreis 2019 nominiert.


Vergangene Termine