Literatur

Marius Jung - Moral für Dumme


Der Tausendsassa Marius Jung ist Bestsellerautor, Kabarettist, Moderator, Schauspieler und Coach. Nach seinen erfolgreichen Buch Debüt „Singen können die alle! Handbuch für Negerfreunde“ kommt nun sein neues Buch: „Moral für Dumme Das Elend mit der politischen Korrektheit“ es ist eindeutig Zeit für die Kritik an der politischen Korrektheit (PC) von links.

Es ist unbestritten: Die Vertreter der PC meinen es gut. Aber viel zu oft bewirken sie das Gegenteil: Frust, Genervtheit und Gehemmtheit im Umgang mit Menschen. Niemand weiß mehr, was man sagen „darf“.

Was als Rücksicht auf Schwächere begann, ist heute zu einem gedankenlos-bürokratischen Instrument geworden. Sektierer, Fanatiker und Dummköpfe erlassen absurde Sprach- und Verhaltensvorschriften. Niemand möchte „Mensch mit Migrationshintergrund ohne Migrationserfahrung“ genannt werden. Marius Jung zeigt in seiner satirisch-polemischen Bestandsaufnahme die Absurditäten einer ursprünglich sinnvollen Idee, die total aus dem Ruder gelaufen ist.


Vergangene Termine