Vortrag · Diverses

Mario Walder - Aus den Bergen - in die Berge


Der Osttiroler Mario Walder zählt zu den Top-Alpinisten unserer Zeit. Mario ist in seinem Sport vielseitig und sehr erfolgreich unterwegs. Patagonien, Grönland und Baffin Island zählen zu den Stationen seiner Erstbegehungen in der weiten Welt. Er ist dabei mit anderen Top-Kletterern wie den Huber-Buam unterwegs. Hier war er zum Beispiel an deren Rotpunktbegehung „Eternal Flame“ am Nameless Tower in Pakistan beteiligt.

Aber auch in den heimischen Bergen in Osttirol und den Dolomiten ist Mario aktiv und kann auch hier auf extreme Routen in Fels und Eis verweisen. Dabei ist in diesen hohen Schwierigkeitsgraden fast irrelevant, ob als Erstbegeher oder als einer der wenigen, seltenen Wiederholer. In diesem Vortrag berichtet Mario von seinen Routen und Erstbegehungen in den Bergen der Welt und Österreichs. Der Bogen spannt sich weit von Mixed und Eiskletterei über extreme Felsrouten bis zum Expeditionsbergsteigen im Himalaya und der Arktis.


Vergangene Termine