Jazz

Marina & The Kats



Fetzige Gypsygitarren, leichtfüssige Melodien, treibende Beserlgrooves und Marinas einzigartig charmante Stimme verschmelzen zu einem sehnsuchtsvoll nostalgischen Cocktail den man schon morgens beim Frühstück und auch noch abends im Tanzcafé genießen kann und der einem unwillkürlich ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Im Februar 2015 gab es das erste Konzert der „Kleinsten Bigband der Welt“ und sie waren seitdem im Auftrag des Swing, zwischen Kalifornien, Deutschland, Spanien, Rumänien, Ungarn, der Slowakei und natürlich Österreich unterwegs. Nur ein Jahr nach ihrem Debütalbum Small waren Marina & The Kats wieder im Studio. Wild nennt sich der zweite Streich. 16 neue Titel finden darauf Platz und dabei sind sie ihrem Stil und ihrem Motto SWING SWING SWING treu geblieben. Über 100 Konzerten geschuldet tauchen sie dabei aber noch tiefer ein in den heißen, treibenden Sound der Juke Joints und Ballrooms.