Klassik

Mariella Haubs, Violine


Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate in F-Dur, KV 377
Johannes Brahms: Sonate Nr. 3 in d-Moll, Op. 108

--- Pause ---

Ernest Bloch: Nigun
Fritz Kreisler: Schön Rosmarin
Pablo de Sarasate: Introduktion und Tarantella, Op. 43
Béla Bartók: Rumänische Volkstänze
Paul Schoenfield: Four Souvenirs

Die junge deutsche Geigerin Mariella Haubs darf man als Ausnahmetalent bezeichnen. Als Studentin des legendären Itzhak Perlman in New York konzertierte sie trotz ihrer jungen Jahre bereits in ganz Europa und den USA - zuletzt gemeinsam mit dem Geiger Joshua Bell für US-Präsident Barack Obama - und wurde von der amerikanischen Zeitschrift Glamour zu einer der "Top 10 College Women" Amerikas gewählt. Gemeinsam mit ihrer Schwester, der Pianistin Magdalena Haubs, die nicht weniger als zwölf 1. Preise bei Jugend musiziert gewann und bereits Klavierabende und Solokonzerte in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich, Portugal und den USA gab, gastiert sie auf dem Semmering mit einem hoch virtuosen und mitreißenden Programm, das als besondere Perle der Jahrhundertwende mit "Schön Rosmarin" eines der bekanntesten Stücke von Fritz Kreisler enthält, dem 1915 aus Wien emigrierten "letzten Romantiker" unter den komponierenden Violinvirtuosen.


Vergangene Termine