Jazz · Diverse Musik

Marianne Mendt - Nachwuchsförderung


Seit November 2004 wird jungen Jazz-MusikerInnen und Jazz-VokalistInnen nun schon die Chance gegeben sich gemeinsam mit Profimusikern einem Live-Publikum zu präsentieren.

Sucht euch unter der Anmeldungsseite (www.mmjazzfestival.at) 2 Jazzstandards aus und meldet euch an! Zu jedem Termin werden ca. 10 Studenten geladen, die gemeinsam mit unseren Profimusikern proben und abends vor Publikum auftreten. Die Besten sehen wir beim Jazzfestival wieder!

In der Klassik hat das Musikland Österreich viel zu bieten. Daß es jedoch auch über eine bemerkenswerte Jazzszene verfügt, ist weit weniger bekannt. Großmeister wie Joe Zawinul, Peter Wolf oder das Vienna Art Orchester kennt man weit über die Grenzen des Landes hinaus und ein immenses Potential an jungen Talenten steht in den Startlöchern.

Sich für den österreichischen Jazz einzusetzen, ist Sängerin und Schauspielerin Marianne Mendt schon lange ein besonderes Anliegen. Ende 2004 hat sie deshalb die MM Musikwerkstatt gegründet. Ziel ist es, österreichischen Jazzmusikern, Profis wie Nachwuchskünstlern, eine geeignete Plattform zu bieten und somit den österreichischen Jazz stärker ins Bewusstsein des Publikums zu bringen. Marianne Mendt: „Die heimische Jazzszene soll endlich nicht mehr nur internationalen Stars als Rahmenprogramm dienen, sondern in ihrer Eigenständigkeit und Qualität überzeugen.“

Das jährlich im Herbst stattfindende MM JAZZFESTIVAL, bei dem die Spitzen der österreichischen Jazzszene zu Gast sind, ist eines der beiden Hauptprojekte der MM Musikwerkstatt.

Zum anderen wurde die MM JAZZNACHWUCHSFÖRDERUNG gegründet. Von Februar bis Ende Juni werden in Jazzclubs aller Bundesländer Auditions veranstaltet. Junge Talente erhalten hier die Möglichkeit, mit professionellen Jazzmusikern und vor Publikum ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Talentiertesten aus ganz Österreich werden für das genannte Festival engagiert.

Innerhalb der vergangenen Jahre ist es bereits gelungen, das Festival wie auch die Nachwuchsförderung als unverzichtbare Institutionen der österreichischen Musikszene zu etablieren. Marianne Mendt und ihr Team sind jedoch unablässig bemüht, diese noch weiter auszubauen, denn die Zusammenarbeit von jungen Talenten und Profis hat sich bislang mehr als bewährt!


Vergangene Termine