Jazz

Marianne Mendt


Wenn die Marianne Mendt in Wien in ein Taxi steigt, kann es ihr schon passieren, daß der Fahrer extrem aufgeregt reagiert und so nervös wird, daß er fast gegen die Einbahn fährt und sich unbeabsichtigt dreimal verfährt – sie ist nicht "nur" ein herausragende Jazzsängerin sondern "auch" als Schauspielerin und ORF-Star untrennbarer Teil der Wiener Kulturszene – eine Ehre, die nur wenige Jazzer erfahren dürfen. Um so schöner ist es, daß die MM alljährlich ins nachweihnachtliche 'landl pilgert, um hier mit Daniel Nösig tp, Johannes Herrlich tb, Thomas Kugi ts, Oliver Kent p, Uli Langthaler b und Mario Gonzi dm ein wahrhaft atemberaubendes Programm aus altbekannten Swing-Standards garniert mit liebevoll aufbereiteten heimischen Hits zu präsentieren. In Abwandlung eines altbekannten Witzes: die MM könnte das Telefonbuch singen – es wäre ein Hit!!!


Vergangene Termine