Pop / Rock · World Music

Maria singt Bill



In ihrem Programm "MARIA singt BILL" mit eigenen Texten und Kompositionen, entwirft sie Bilder von Stimmungen und Gefühlen. Von der Endlichkeit und von Ängsten.

Als "PIAF" begeisterte und berührte sie ihr Publikum und eroberte die Kritiker im Sturm, Stimmwunder und Spielzauber zwischen Lachen und Tränen...

In ihrem Programm mit Chansons des genialen Jacques BREL wurde sie als fulminant überwältigendes Ereignis gefeiert... Wirbelwind mit Tiefgang

In ihrem Programm "MARIA singt BILL" mit eigenen Texten und Kompositionen, entwirft sie Bilder von Stimmungen und Gefühlen. Von der Endlichkeit und von Ängsten.
Von unendlicher Sehnsucht und von Neugier. Von schrulligen, einsamen Menschen. Von verlassenen Träumern. Von Abenteuern und zugerammelten Türen.
Und von stürmisch Liebenden. Übermut und Zweifel, Traurigkeit und Witz wechseln in ihren Geschichten wie die Gesichter denen sie begegnet.

"Ob gefühlvolle Balladen, Chansons oder frecher Rock, es sind einfach meine Lieder." Maria Bill verbindet ihr Temperament, ihre Komödiantik und ihre Intensität mit drei Dingen, die sie nie missen möchte: mit Liebe, Humor und Musik!

  • Mi., 22.02.2017

    20:00
  • Do., 23.02.2017

    20:00