Theater

Maria Dürrhammer - Der süße Brei


Ein Objekttheater mit allen Sinnen erleben.

Es war einmal ein armes frommes Mädchen das lebte mit seiner Mutter allein und sie hatten NICHTS mehr zu essen ... Aus dem NICHTS entsteht das Grimmsche Märchen „Der süße Brei“ durch überraschende Verwandlungen von Gegenständen aus der Küche. Und wer dabei gewesen ist, ist nicht hungrig nach Hause gegangen.

Spiel: Maria Dürrhammer
Regie: Gerti Tröbinger
Autoren: Gebrüder Grimm
Ausstattung, Figurenbau: Gerti Tröbinger, Maria Dürrhammer

Ab 2 Jahren


Vergangene Termine