Pop / Rock · World Music · Klassik

Maria Bill singt Edith Piaf


Maria Bill als Edith Piaf: Faszinierend, berührend, aufregend und immer authentisch. Denn die Bill ist die Bill- und als Piaf ist sie Weltklasse.

Ihr Name ist Legende: Edith Piaf, eine Frau, die auf der permanenten Suche nach Liebe und Anerkennung geradezu verschwenderisch lebte. Mit ihren Chansons und ihrer unverkennbaren Stimme voller Emotionen, stieg sie von der Straßensängerin zum Weltstar auf. Maria Bill lässt La Môme Piaf nach ihrem überwältigenden Erfolg im Vorjahr nun schon zum zweiten Mal im Kurhaus Semmering auferstehen und trägt die Geschichte dieser kleinen, großen Frau ins Heute.

Die legendären Chansons spannen den Bogen über ein Leben, dessen Triumphe und Katastrophen einander fatalerweise bedingten. "Milord", "Mon Dieu", "La vie en rose" und "Non, je ne regrette rien". Maria Bill als Edith Piaf: Faszinierend, berührend, aufregend und immer authentisch. Denn die Bill ist die Bill- und als Piaf ist sie Weltklasse.

"In Zukunft wird man nicht mehr Edith Piaf sagen können, ohne gleichzeitig Maria Bill denken zu müssen" (Neue Zürcher Zeitung)

Maria Bill - Gesang
Krzysztof Dobrek - Akkordeon
Michael Hornek - Klavier


Vergangene Termine