Jazz

Maria Bill - Bill bringt Weill



"I'm a stranger here myself".

Freitag, 19. Juli 2019 19.30 Uhr Dormitorium
Maria Bill, Gesang
Leonhard Skorupa, Saxophon, Klarinette und Arrangements
Andi Tausch, Gitarre
Gregor Aufmesser, Kontrabass
Konstantin Kräutler, Schlagzeug

Maria Bill spannt in ihrer ganz persönlichen Hommage an Kurt Weill einen breiten Bogen seiner Songs aus den 1920er-Jahren, über die Exilzeit in Frankreich bis zu seinen späteren Stücken in den USA. Diese Mischung aus Liedern mit einer Aussage, mit harten, sozialpolitischen, zynischen und provokanten Texten, wie Weill sie mit und für Bertold Brecht geschrieben hat und den Songs aus Musicals, die Gefühle zulassen, mit Lyrics von Ira Gershwin oder Ogden Nash, ist es, die diesen Abend so ganz besonders und einzigartig macht.