Kunstausstellung

Maria Anwander & Ruben Aubrecht


Eröffnung, 10. November 2020, 17:30–19:30 Uhr
Ausstellung, 11. November – 4. Dezember 2020

--



Aufgrund der instabilen Situation bezüglich COVID-19 bitten wir Sie, sich kurz vor der Veranstaltung auf unserer Website über mögliche Änderungen zu informieren.



Formen der Zusammenarbeit stehen für Maria Anwander und Ruben Aubrecht nicht nur in ihrem Atelieralltag zur Diskussion, wenn sie ein gemeinsames Kunstprojekt entwickeln und umsetzen. Formen der Zusammenarbeit, die Manifestationsformen, Potenziale und Konsequenzen der Kollaboration, werden von dem als EinzelkünstlerInnen wie als Duo arbeitenden Paar auch zum eigentlichen Thema ihres künstlerischen Handlungsfeldes gemacht.
Während Maria Anwander sich in ihrem Solowerk häufig mit den Mechanismen, Regeln und Logiken des Kunstbetriebs auseinandersetzt, verhandelt Ruben Aubrecht in seinem Werk die medialen und technologischen Voraussetzungen und Bedingungen der aktuellen Kunstproduktion. Um die aktuellen Verhältnisse der Kunstproduktion an der Schnittstelle von analogen und digitalen Lebenswelten sowie die von ihnen thematisierten Strukturen aber nicht nur um der Subversion willen zu unterwandern, sondern sie auch produktiv umzukehren, setzen Maria Anwander und Ruben Aubrecht häufig die Ironie und Humor als Stilmittel für ihre Zwecke ein.

Maria Anwander (* 1980 in Österreich) lebt und arbeitet in Berlin.
www.maria-anwander.net


Vergangene Termine

  • Mi., 11.11.2020

    10:00 - 13:00

    Aufgrund der verschärften Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 findet die Eröffnung im Freien statt und ist auf den Zeitraum von 17:30 bis 19:30 Uhr begrenzt. Von 11. November bis 4. Dezember 2020 ist die Ausstellung – unter Einhaltung der geltenden Personenobergrenzen und COVID-19-Sicherheitsvorgaben – zu den regulären Öffnungszeiten des Kunstraums zu sehen.

    Aufgrund der instabilen Situation bezüglich COVID-19 bitten wir Sie, sich kurz vor der Veranstaltung auf unserer Website über mögliche Änderungen zu informieren.

    Bei Rückfragen stehen wir gerne per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter +43 664 83 99 305 zur Verfügung.

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
  • Di., 10.11.2020

    17:30 - 19:30

    Aufgrund der verschärften Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 findet die Eröffnung im Freien statt und ist auf den Zeitraum von 17:30 bis 19:30 Uhr begrenzt. Von 11. November bis 4. Dezember 2020 ist die Ausstellung – unter Einhaltung der geltenden Personenobergrenzen und COVID-19-Sicherheitsvorgaben – zu den regulären Öffnungszeiten des Kunstraums zu sehen.

    Aufgrund der instabilen Situation bezüglich COVID-19 bitten wir Sie, sich kurz vor der Veranstaltung auf unserer Website über mögliche Änderungen zu informieren.

    Bei Rückfragen stehen wir gerne per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter +43 664 83 99 305 zur Verfügung.

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.