Kunstausstellung

Maria Anwander und Anuk Miladinović


das weisse haus lädt herzlichst zur Eröffnung der Einzelausstellungen von Maria Anwander und Anuk Miladinović am 11.02.2016 ein!

Maria Anwander thematisiert in ihren Arbeiten die Rolle von KünstlerInnen innerhalb des Kunstsystems. In die Entstehung ihrer Werke für die Ausstellung im Weissen Haus fließt die Erwartungshaltung unserer Gesellschaft an die Kunstschaffenden, unerschöpflich und stetig Ideen und Arbeiten zu produzieren, mit ein.

Maria Anwander untersucht die künstlerische Blockade und fragt danach, wann ein Gedanke zur Realisation kommt und wie die Lücken in der künstlerischen Produktion aussehen könnten. Dabei spielen die gesetzten Titel und die Vorstellungskraft der BetrachterInnen eine entscheidende Rolle. Mit spielerischer Herangehensweise und Witz skizziert Maria Anwander den Schaffensprozess im Umgang mit der kreativen Blockade und lässt gleichzeitig durchblicken, dass die Realität nicht nur von Leichtigkeit und Spielfreude geprägt ist.


Vergangene Termine