Tanz · Diverse Musik

Marcelo Nisinman Trio


Am 4. Juli 1992 starb in Buenos Aires der Erfinder des „Neuen Tango“, Astor Piazzolla. 25 Jahre später lässt sein Landsmann Marcelo Nisinman in der styriarte den Nimbus des großen Piazzolla wieder aufleuchten – in eigenen Arrangements von dessen berühmtesten Tangos.

Im Trio mit Gitarre und Bass entfaltet Nisinman das Charisma eines typischen Bandoneon-Virtuosen – mal introvertiert und grüblerisch, mal leidenschaftlich und hitzig. Auch seine eigenen Tangos lassen das Publikum kaum still auf den Stühlen sitzen. Zum Tanzen ist nach dem Konzert noch reichlich Zeit: Im „Ballroom“ der styriarte dürfen mutige TänzerInnen ihre Tangokunst beweisen.

Tangos von Astor Piazzolla
Marcelo Nisinman: Hombre Tango
Osvaldo Tarantino/Marcelo Nisinman: Ciudad Triste u. a.

Marcelo Nisinman, Bandoneon
Marcelo Nisinman Trio


Vergangene Termine