Theater

MaPa - oder warum Eltern so lange aufbleiben (müssen)


Ein clowneskes Stückdes Mezzanintheaters, in dem Kinder einen Blick auf die Welt ihrer Eltern werfen können. Eine Reise von Mama und Papa voller Wünsche und Hindernisse auf dem Bobbycar ihres Kindes.

Mezzanin Theater (ab 4 Jahren)
Mama und Papa schleichen auf leisen Sohlen durch den Raum.
Psst, nur keinen Krach machen, schließlich gibt es noch viel zu tun, für die beiden wenn endlich Ruhe eingekehrt ist. Spielsachen wegräumen, Wäsche waschen oder das Loch in der Kuh reparieren.

Ein gemütlicher Abend zu zweit soll es sein, denn Mama hat Geburtstag und Papa hat ihr ein Geschenk gekauft, das in einer ruhigen Minute geschenkt werden will. Oder ist es umgekehrt, hat Papa Geburtstag und Mama hat ein Geschenk für Papa?
Der Abend stellt hohe Anforderungen an Mama und Papa, wird er doch immer wieder von einem lauten „MaPa“ aus dem Kinderzimmer unterbrochen …
Ein clowneskes Stück, in dem Kinder einen Blick auf die Welt ihrer Eltern werfen können.
Eine Reise von Mama und Papa voller Wünsche und Hindernisse auf dem Bobbycar ihres Kindes.

Regie: Natascha Grasser
Es spielen: Hanni Westphal, Sebastian Mandla
Bühnenbild/Lichtdesign: Christina Weber, Tom Bergner
Kostüme: Corinna Schuster
Musik: Andreas Semlitsch/Nina Ortner


Vergangene Termine