Pop / Rock

Mantar + Zaum


Roh und ultra-heavy stellt das Hamburger Duo (!) Mantar die pure Macht des heiligen Riffs unter Beweis. Die halb-deutsch, halb-türkische Band besteht seit einem Jahr und hat eine limitierte 7" veröffentlicht, die in Windeseile ausverkauft war. Mantar klingen härter und böser als sämtliche Bands, die meinetwegen fünf oder mehr Mitglieder haben - obwohl auf diesem Album kein Bass zum Einsatz kam. Nur Schlagzeug und Axt! Brutale Beats und geschwärzte Melodien treffen auf Orgien aus Feedback und Doom. Eine unheilige Mischung aus frühen Melvins, High On Fire, Celtic Frost, Darkthrone und Asphyx (die Vocals!). Ein Soundtrack für die finale Schlacht und grim as fvck!

Zaum aus Kanada ist ebenfalls ein Duo, das seinen Stil als „Middle Eastern Mantra Doom“ bezeichnet, und das trifft auch voll ins Schwarze.


Vergangene Termine