Literatur

Mano Bouzamour - Samir, genannt Sam


Mano Bouzamours gefeierter Debütroman erzählt temporeich und authentisch über Samirs Heranwachsen in einem Einwandererviertel von Amsterdam - zwischen muslimischem Hintergrund und westeuropäischer Kultur, zwischen kleinkriminellem Umfeld und protestantisch-bürgerlichem Elitegymnasium, zwischen klassischer Musik und einem Alltag wie ein Rap-Song.

Mano Bouzamour, geboren in Amsterdam, studiert Geschichte und ist Klaviervirtuose. Samir, genannt Sam ist sein autobiografischer Debütroman und wurde in den Niederlanden als Migrationsroman einer neuen, urbanen Generation gefeiert.


Vergangene Termine