Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Manfred Willmann - Blitz & Enzianblau


Die Ausstellung von Manfred Willmann versammelt Fotografien, die nicht nur die Oberfläche der Welt zeigen, sondern auch vom Medium Fotografie selbst erzählen − von seinen ganz eigenen Möglichkeiten, der Welt in ihrer Schönheit, ihrer Hässlichkeit und Vergänglichkeit als Bilder Präsenz zu verleihen.

Manfred Willmann
Blitz & Enzianblau und 2018 / 2017

Eröffnung: Donnerstag, 28. März 2019, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 29. März - 25. Mai 2019

FOTOHOF galerie
Di–Fr 15–19 Uhr, Sa 11–15 Uhr
Inge-Morath-Platz 1–3 5020 Salzburg

Erstmals werden Originalfotografien gezeigt, auf denen das 2017 erschienene Buch “Blitz & Enzianblau” beruht. Die Auswahl wurde aus hunderten, 2005 entstandenen Abzügen getroffen, die dann aber über zehn Jahre liegen geblieben sind. Der Aufbau des Buches folgt chronologisch dem Ablauf eines Jahres. Die Sequenzen der Fotografien in der Ausstellung bilden auf diese Weise im Biografischen verankerte Bildfolgen, die sich auf Situationen, Begegnungen und Beobachtungen dieses Zeitraums beziehen. Auf diese Weise werden Motive, Themen und die situationsbezogene Arbeitsweise Manfred Willmanns verstehbar.

Wie Konkrete Poesie über die Sprache an sich spricht, so legt Willmann die Textur des Mediums Fotografie frei. Seine Bilder handeln von Konstellationen, Stillleben und Augenblicken − vom Blitzlicht freigestellt, oft schmerzhaft in ihrer existenziellen Tiefe, aber gänzlich frei von Sentimentalität.

In der Ausstellung werden auch neueste Bilder aus dem Werkzyklus „2018 / 2017“ gezeigt.

Manfred Willmann, *1952 in Graz; lebt und arbeitet in Graz und Pongratzen.


Vergangene Termine