Klassik

Manfred Novak - Orgel & Cappella Albertina Wien


„musica poetica – sortisatio. Komponierte und improvisierte Orgelmusik“ Ein Konzert des neuen Orgelfestivals „Quintessenz“ an der Wöckherl-Orgel in der Wiener Franziskanerkirche (von 11. bis 26. Juni).

Manfred Novak, Cappella Albertina Wien & Solisten des Barockorchesters J.J.Fux. Leitung: Johannes Ebenbauer.

Motto: „Rom – Venedig – Nürnberg – Dresden. Die Wöckherl-Orgel solistisch und im mehrchörigen Ensemble“.

Werke von G. Gabrieli, H. L. Hassler, H. Schütz, G. Frescobaldi, J. J. Froberger, C. Erbach.

Kartenpreis: € 22.

Empfohlene Platzwahl

_in der Franziskanerkirche, wenn man Chor und Instrumentalisten sehen will
_im Betchor, wenn man dem Organisten Manfred Novak zusehen will.

Bildübertragung aus dem Betchor auf eine Leinwand vor dem Hochaltar.


Vergangene Termine