Kabarett

Manfred Linhart - Bergfest


Linhart als Lehrer, Winzer, Gschichtldrucker.

Regie: Petra Dobetsberger.

Linhart ist in seinem 3. Solokabarett mit fünfzig + gefühlsmäßig in der Mitte seines Lebens angekommen. Über den Berg ist er noch lange nicht, weder in seinem jüngsten Beruf als Lehrer, als auch in seinem ältesten als Winzer.

Er referiert über die überaus gefährlichen Zusammenhänge der Alltagsdrogen Religion und Schule, sinniert über Wein als Philopharmaka und plaudert über andere berauschende Erlebnisse wie seinen spektakulären Um-fall am Großglockner, den er tatsächlich vorher bestiegen hatte.

Begleiten wird ihn am Saxophon Benedikt Plößnig, Gründungsmitglied der Mölltaler Experimentalvolksmusik “Gschrems”.

Alles in allem ein erstaunlicher Mix aus Romantik und geht sich das überhaupt noch alles aus?


Vergangene Termine