Theater

Man sieht nur mit dem Herzen gut


Freundschaften pflegen. Freundinnen oder Freunde finden – alles nicht so leicht… A. kommt in die Klasse und sucht einen alten Freund. Es war jemand zu dem er absolute Nähe und Vertrauen empfinden konnte und der ihn aber auch gleichzeitig näher zu sich selbst gebracht hat. A. erzählt von dieser Begegnung und ist so begeistert davon, dass alles um ihn herum zu leben beginnt …

Ein Stück über die Suche nach Nähe und Verbindung aber auch über Integrität. Wie können wir bei uns bleiben und doch den Anderen spüren und in uns aufnehmen? Wie entsteht Nähe? Und was ist, wenn sie vorbeigeht? Als Inspiration dienten dem Wiener Kassenzimmertheater für diese Produktion einzelne Geschichten aus dem Buch Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry.

TEAM
REGIE: Dana Csapo
THEATERPÄDAGOGIK: Sabine Maringer
KÜNSTLERISCHE BEGLEITUNG PUPPENSPIEL: Annika Lund
DARSTELLER/INNEN
Dinah Pannos

Inspiriert von Antoine de Saint-Exupéry.


Vergangene Termine