Pop / Rock

Mammon / Locus Neminis


MAMMON – Tief verwurzelt im Black Metal gehen die drei Linzer weit über dessen Grenzen hinaus, bedienen sich dabei an Elementen aus mehreren Genres und entwickeln so ihre ganz persönliche Interpretation von Black/Death Metal.
Im Oktober 2012 gegründet, führte der Weg bereits im Februar 2013 ins Studio, um die erste Auskoppelung PHOSPHOROS aufzunehmen, die im Oktober desselben Jahres released wurde. Stets druckvoll, mit hohem Tempo und einer energie-geladenen Liveperformance sind die Linzer schon auf einigen österreichischen Bühnen zu sehen gewesen.

Besetzung: Matthias Gierlinger – Guitars; Maximilian Gierlinger – Bass/Vocals; Moe Harringer – Drums
Infos: www.facebook.com/MammonRexRegum

LOCUS NEMINIS (lt. „Niemandsland") ist eine Extreme Metal Band aus Traun und wurde Anfang 2008 gegründet. Nachdem sich nach einigen Jahren das Line-up komplettierte, wandelte sich der Stil der Band vom klassisch angehauchten Symphonic Black Metal zu einem synthetischeren Sound, dessen Industrial-Einschlag seinen Teil dazu beitragen soll, jene sterile, dunkle Atmosphäre zu kreieren, für die Locus Neminis steht: die musikalische Darstellung eines menschenleeren, anorganischen Niemandslandes.
2010 wurde die Demo „Endlos" veröffentlicht und zwei Jahre darauf das selbst produzierte Debütalbum "Weltenwanderung". Mittlerweile arbeitet Locus Neminis an einem nächsten Album.

Besetzung: Xarius – Vocals; J.P – Guitar; Antimaterie – Synths; F.E – Guitar; Demian – Bass; Ramsh – Drums
Infos: www.facebook.com/locusneminis
http://locusneminis.bandcamp.com/


Vergangene Termine