Vortrag

Malt, Blend, Single Cask..? - Scotch für Einsteiger



Die Welt des schottischen Lebenswassers ist vielfältig. Ebenso die Bezeichnungen auf den oft sehr schön gestalteten Labels. Doch was bedeuten die Begriffe, wie Blended, Single Malt, oder Cask Strength eigentlich? Kann man anhand der Angaben des Etiketts auf den Geschmack des Inhalts schließen? Mitten im Herzen der Stadt gehen wir diesen Fragen auf den Grund, verkosten ausgesuchte Destillate, klären die Begriffe und geben Ihnen das Rüstzeug in die Hand schottischen Whisky selbst besser ergründen zu können.
Schottischer Whisky erlebt seit Jahren einen wahrhaften Boom, dessen Grenzen noch nicht absehbar sind. Umso mehr wird es zunehmend schwierig sich im dichter werdenden Dickicht der verschiedensten Abfüllungen zu Recht zu finden. Auf den meisten Getränkekarten finden sich Whiskysorten mit fast unaussprechlichen Destillerienamen und detaillierten Kennzeichnungen, die die Region und die Herstellung betreffen. Dieses Seminar hilft Ihnen dabei die Codes auf den Etiketten zu entschlüsseln und so die wichtigen von den unwichtigen Angaben zu trennen. Dadurch verstärkt sich die Sicherheit im Umgang mit Scotch und der Spaß auch mal etwas Neues auszuprobieren.
Verkostet werden*:
1 Blended Scotch (non age statement)
1 Blended Scotch mit age statement
1 Blended Malt Scotch
1 Lowland Single Malt
1 Highland Single Malt
1 Islay Single Malt
Proben können nach Verfügbarkeit variieren

Datum: 13. September 2017/ 15. November 2017
Ort: Das Heinz, Rudolfsplatz 12, 1010 Wien
Uhrzeit: ab 19.30
Preis: € 48,00
Anmeldung: [email protected]


Aktuelle Termine

  • Mi., 13.09.2017

    19:30
  • Mi., 15.11.2017

    19:30