Vortrag · Kunstausstellung · Führung

MAK im Dialog: Andreas Duscha


Kuratorin Marlies Wirth im Gespräch mit dem Künstler Andreas Duscha.

Die Lichtglocke über Großstädten strahlt hell und sternenklare Nächte verschwinden; Nachtfalter passen sich farblich an die verschmutzte Umgebung an; das „Schlafhormon“ Melatonin braucht die Dunkelheit – ein Gespräch zu den aktuellen Arbeiten von Andreas Duscha in der CREATIVE CLIMATE CARE GALERIE.

MAK im Dialog

Neue Talkreihe zu aktuellen MAK-Ausstellungen
An Dienstagabenden laden Kuratorinnen des MAK Gesprächspartnerinnen ein, um über laufende MAK-Ausstellungen zu sprechen. In den Talks geht es um besondere persönliche Einblicke und Hintergründe, künstlerische Intentionen, Motivationen u. v. m. Hören Sie zu – und diskutieren Sie mit!
Termine der Talkreihe MAK im Dialog
jeweils dienstags, 18:30 Uhr, online via Zoom

Curator Marlies Wirth in conversation with artist Andreas Duscha
The light pollution over large cities has made starlit nights a thing of the past, moths adapt their coloring to their polluted environment, and the “sleep hormone” melatonin needs darkness—a conversation on the current works of Andreas Duscha in the CREATIVE CLIMATE CARE GALLERY.


Vergangene Termine