Kunstausstellung

Magie und Aberglaube im Mittelalter


Die Ausstellung führt in die magische Gedankenwelt des Mittelalters und zeigt, welche okkulten Kräfte Tieren, aber auch Steinen und Pflanzen zugeschrieben wurden, wie weit verbreitet abergläubische Praktiken im Alltag waren und mit welchen absonderlichen Methoden man versuchte, die Zukunft vorherzusagen oder seine Gegner zu bezwingen.


Vergangene Termine

  • Mi., 01.07.2020 - Sa., 19.09.2020

    Mo: Geschlossen
    Di: 09:00 - 12:00, 14:00 - 17:00 Uhr
    Mi: 09:00 - 12:00, 14:00 - 17:00 Uhr
    Do: 09:00 - 12:00, 14:00 - 17:00 Uhr
    Fr: 09:00 - 12:00, 14:00 - 17:00 Uhr
    Sa: 14:00 - 17:00 Uhr
    So: Geschlossen
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.