Vortrag

Magdalena Pöschl: Deutschkenntnisse für Migranten - Wie wirkt die Integrationsvereinbarung?


So sehr die Meinungen darüber auseinandergehen, was „Integration“ bedeutet, so leicht lässt sich Einigkeit darüber erzielen, dass Deutschkenntnisse die Integration von Migranten sehr fördern. Die österreichische Gesetzgebung versucht, Migranten mit der sogenannten Integrationsvereinbarung zu motivieren, sich diese Sprachkenntnisse anzueignen: Wie funktioniert und wirkt diese Regelung und wo besteht Verbesserungsbedarf?

Magdalena Pöschl ist Universitätsprofessorin am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien und ist Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Ihr Forschungsinteresse gilt vor allem Rechtsfragen der Migration und Integration.


Vergangene Termine