Theater

Märchenprinzen haben`s schwer!


Eine märchenhafte Komödie von Ewald Polacek
Zum Inhalt:
Von Märchenprinzen träumten seinerzeit vor allem die Prinzessinnen, aber auch viele Mädchen heutzutage wünschen sich ein derart märchenhaftes Exemplar. Was zu einem Märchenprinzen dazugehört und dass sein Leben äußerst anstrengend sein kann, zeigt die neueste und äußerst vergnügliche Produktion von Ewald Polacek.

Märchenprinzen müssen die schwierigsten Abenteuer bestehen, um ihre Angebetete zu erobern: sei es, dass sie ständig in irgendetwas anderes verzaubert werden - z. B. in einen Frosch – und ungeheure und gefährliche Aufgaben meistern müssen, um eine Prinzessin zu befreien – ein Kuss ist da wohl das Harmloseste, eine Dornenhecke zu durchbrechen, ist schon etwas schwieriger…

Und was ist mit den heutigen Märchenprinzen? Auf einem Schimmel reiten sie leider nicht mehr daher, und auf die Knie zu fallen, um einen Antrag zu machen, ist höchst selten geworden. Was macht einen Märchenprinzen nun wirklich aus? Er eilt dir in der Not zu Hilfe und ist immer für dich da. Er würde für dich Drachen töten. Es müssen ja keine echten Drachen sein. Böse Ungeheuer gibt es überall! Er macht dir Komplimente, hilft dir aus dem Mantel und organisiert dir einen Drink. Das mögen manchmal auch emanzipierte Frauen. Die Liebe im Märchen übersteht alle Prüfungen und hält für immer und ewig. Darum heißt es ja so schön: „Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!“


Vergangene Termine