Diverses · Literatur

männlich - weiblich - menschlich


Die Autorinnen Sandra Teml und Judith- Gruber-Rizy sowie die Autoren Thomas Burger und Simon Konttas lesen aus ihren jüngsten Werken. Dietmar Koschier nimmt in Zwischenmoderationen das Unterthema 'Geschlechterverhältnis/-kampf' auf die Schaufel.

Eintritt: freie Spende


Vergangene Termine