Jazz · Diverse Musik

Made to break


Eine Tour von "shake your ass" zu "listen closely", und zwar tour/ retour.

Wie kaum einer anderen Band gelingt MTB die Fusion von freier Improvisation,
Funk und Elektronik. Das entwickelte modulartige kompositorische Gerüst
der Musik wird bei jeder Performance neu auf-um-abgebaut und verspricht so
größtmögliche Flexibilität für Melodie, Klang und Rhythmus.
Gemixt werden persönliche Vorlieben mit Einflüssen äthiopischer Musik,
The Ex, Cage und Feldman, Soul, Punk und natürlich Jazz.

Ken Vandermark, saxes, clarinet
Christof Kurzmann, electr.
Jasper Stadhouders, e-bass, guit.
Tim Daisy, drums


Vergangene Termine