Film

Macht ohne Kontrolle - Die Troika


Schumann fordert mehr Transparenz und Verantwortung für ein soziales Europa.

Was passiert mit Europa im Namen der Troika? Beamte aus den drei Institutionen IWF, EZB und Europäischer Kommission – der sogenannten Troika – agieren ohne parlamentarische Kontrolle. Sie zwingen Staaten zu Sparmaßnah­men, die das soziale Gefüge gefährden.

Harald Schumann reiste nach Irland, Griechenland, Portugal, Zypern, Brüssel und in die USA, befragte Minister, Ökonomen, Anwälte, Bänker und Betroffene. Z.B. führte die Kürzung der Ausgaben in Griechenlands Gesundheitswesen dazu, dass rund ein Viertel der Bevölkerung keine Krankenversicherung mehr hat und über 200 Kliniken landesweit geschlossen wurden. Dass Sparen so nicht funktionieren kann, erklärt der Nobelpreisträger Paul Krugman.

Dokumentation 2014
Ein Film von Arpad Bondy und Harald Schumann


Vergangene Termine