Klassik

Ludovico Einaudi


Ludovico Einaudi, der stille Superstar. Wo auch immer der italienische Ausnahmekomponist und Performer auftritt, tut er es vor ausverkauften Häusern.

Seine Musik - eine Art rhythmisch rollende Minimalmusik mit viel Melodie - ist perfekt zum Hinhören, perfekt, um sich darin zu verlieren, und auch wunderbar als inspirierende Alltags-Begleitung geeignet.

Seine Kompositionen erzeugen einen herrlich ruhigen Sog, der die Sinne erfrischt. Es ist Chamäleonmusik, die mit jeder Wendung eine neue Farbfacette erzeugt.
Der Pianist Ludovico Einaudi, 1955 in Turin geboren, ist Sproß einer in Italien sehr bekannten Familie. Sein Vater war der Verleger Giulio Einaudi, der 1933 das heute noch bestehende, sehr renommierte Verlagshaus Einaudi gegründet hat. Luigi Einaudi, einer seiner Großväter, war von 1948 bis 1955 italienischer Staatspräsident.


Vergangene Termine