Diverses · Literatur

Lucia Leidenfrost - Wir verlassenen Kinder


Wenn Kinder die Herrschaft übernehmen: Ein abgeschiedenes Dorf, leere Bauernhöfe, eine aufgelassene Schule. Lucia Leidenfrost entwirft in ihrem Romandebüt „Wir verlassenen Kinder“ eine unheimliche und vielstimmige Parabel über Macht, Gewalt, Widerstand und den Glauben an das Gute.

Lucia Leidenfrost, geb. 1990 in Frankenmarkt, Oberösterreich, studierte Germanistik, Skandinavistik und Germanistische Linguistik an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen. Seit 2014 lebt sie in Mannheim und ist Co-Gründerin des Kollektivs für Junge Literatur Mannheim. Sie veröffentliche zahlreiche Erzählungen in Literaturzeitschriften und erhielt u.a. das Start-Stipendium des Bundeskanzleramts Österreich oder das Jahresstipendium für Literatur des Ministeriums für Kunst und Wissenschaft in Baden-Württemberg.


Vergangene Termine