Pop / Rock

Luca Sigurta, Treibgut


LUCA SIGURTA (it/Monotype)
TREIBGUT (at/Verschubu)
+ D.E.Y. (god loves ugly)

Aufgrund seiner Leidenschaft für field recordings und found sounds, nähert sich Sigurta in den späten 90ern der experimentellen Musik an. Ab 1999 folgen zahlreiche Tonträger auf verschiedenen Labels, Kollaborationsprojekte, Soundtracks und Klanginstallationen für Museen und Galerien. Aufmerksamen Gästen ist er noch von seiner Performance auf dem Heart of Noise Festival 2013 im Gedächtnis. Derzeit stellt Sigurta sein neues Album „Warm Glow“ (Monotype Records) vor. Digitales, Analoges, Noise und Ambient.

Die Musik von Treibgut kann als spirituelle Form von DANCE! verstanden werden. Deconstructed Techno. Eine Aufforderung zur Inkarnationsgymnastik.


Vergangene Termine