Pop / Rock

LP - Laura Pergolizzi


Arena Wien

1030 Wien, Baumgasse 80

Mi., 14.07.2021

20:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

LP spielt Indie-Rock mit Einflüssen aus dem Pop. Sie konzentriert sich auf ihren ersten Alben auf Ukulele und Stimme, eingespannt in eine an Bob Dylan erinnernde Musik.

Laura Pergolizzi wuchs in Huntington auf Long Island auf. Ihr Vater war Anwalt, ihre Mutter eine ehemalige Opernsängerin. Sie machte ihren Abschluss im Jahr 1996 an der Walt Whitman High School in Huntington. Nach dem Tod ihrer Mutter zog sie nach Manhattan, wo sie mit Musik ihren Lebensunterhalt zu verdienen begann und sich den Künstlernamen LP zulegte.

LP spielt Indie-Rock mit Einflüssen aus dem Pop. Sie konzentriert sich auf ihren ersten Alben auf Ukulele und Stimme, eingespannt in eine an Bob Dylan erinnernde Musik. Obwohl sie songwriterisch im Mainstream-Pop und im Contemporary R&B tätig ist, fand man derlei Einflüsse in ihren eigenen Liedern selten. Erst mit ihrem Album Forever for Now finden sich einige Anklänge an den Pop, insbesondere durch die Produktion von Cavallo.