Pop / Rock

Lower Dens


Aus Texas nach Baltimore übergesiedelt gründet Jana Hunter mit drei Jungs die Band Lower Dens. Mit ihren Gefährten begibt sie sich auf eine Reise, die den Weg zum Ziel hat und dabei immer wieder geheimnisvolle Gegensätze zu Tage fördert. Sie scheinen die richtigen Töne getroffen zu haben, die beiden Begleitmusiker, die sich Jana Hunter 2008 auf ihrer Solo-Tour zur Unterstützung mit auf die Bühne geholt hat. Quasi on the road gründet sie zusammen mit dem Drummer Abram Sanders und dem Bassisten Goeff Graham die Band Lower Dens, deren Line-Up kurz darauf mit der Aufnahme des Gitarristen Will Adams komplettiert werden soll.

Mit reduziertem Weird-Fi und einer kreidetrockenen Stimme hatte sich Hunter zuvor im Dunstkreis von Devendra Banhart und Konsorten einen Namen erspielt. Doch wer glaubt, die Singer/Songwriterin hätte die Mitmusiker zur blossen Verdichtung und Ausstaffierung ihrer kargen Kompositionen an Bord geholt, der irrt. Hunter schreibt neues Material und die Band verhilft ihrem Songwriting, in dem sie sich früher gut und gerne mit stoischer Gelassenheit verloren hat, zu neuer Dynamik.


Vergangene Termine