Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Lost: The Story of Refugees


Journalisten und Grafikern hat sich unter dem Arbeitstitel „Lost: the story of refugees“ letztes Jahr gefragt, was sie tun können, um einen Beitrag in Zeiten der Flüchtlingskrise zu leisten. Ihre Antwort: Sie haben Menschen auf der Flucht begleitet und ihre Geschichten in einem Buch gesammelt. Durch den Reinerlös finanzieren sie Integrationsprojekte der Caritas in Öster...reich, wie zum Beispiel die Unterstützung von Wohngemeinschaften oder die Realisierung von Deutschkursen.

Ihre Recherchen führten sie über die Länder des Balkans, vor und hinter den Zaun Ungarns und bis auf die griechische Insel Lesbos. Sie haben die deutsche Bundespolizei, das ungarische Militär, serbische Busfahrer, griechische Freiwillige und Totengräber begleitet. Sie haben mit Schutzsuchenden vor, während und nach ihrer Flucht gesprochen. Und jetzt wollen sie all diese Geschichten erzählen.


Vergangene Termine

  • Sa., 03.09.2016 - Sa., 17.09.2016

    Mo: Geschlossen
    Di: 15:00 - 19:00 Uhr
    Mi: 15:00 - 19:00 Uhr
    Do: 15:00 - 19:00 Uhr
    Fr: 15:00 - 19:00 Uhr
    Sa: 10:00 - 13:00 Uhr
    So: Geschlossen
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.