Jazz

Lori A. Williams


Es gibt zwei sehr gute Gründe, daß wir die herrliche Gospel-, Blues und Jazz-Sängerin kaum drei Monate nach ihrem Auftritt beim Jazz-Fest Wien nochmals präsentieren: erstens sind viele Wiener Jazzer in den ersten Juli-Tagen schon auf Urlaub und zweitens herrscht im halben Jazz-Europa ein regelrechtes "G'riß" um Lori A. Williams.

Diesmal gibt es vielleicht eine Prise mehr Blues durch die soulige Orgel von Rob Bargad, der sich auf eine entsprechende Unterstützung durch Bernhard Wiesinger ts und Christian Havel g verlassen kann. Drummer Michael Keul arbeitete u.a. mit Chet Baker, Clark Terry, Woody Shaw, James Moody, Red Holloway, Scott Hamilton, Sal Nistico, Conte Candoli, Charlie Mariano und Dusko Goykovic – das ist Empfehlung genug....


Vergangene Termine