Lorenz Estermann - advanced housing


Der 1968 in Linz geborene Lorenz Estermann studierte an der Universität für Angewandte Kunst in der Meisterklasse von Prof. Ernst Caramelle Freie Grafik. Bis Ende der 1990er-Jahre bediente sich Estermann vorhandener Bildinformationen und baute die Images wie Inserts in seine Kompositionen ein. Ab 2003 sind Architekturen en miniature aus Sperrholz und Pappe hinzugekommen – Badehäuschen, Kabinen, Sprungtürme, Gerüste, Tribünen, Hochstände.

In den aktuellen Werken ist die Fotografie vorherrschend – der Künstler begibt sich auf die Suche nach architektonischen Exempeln, die ausgedient haben, und wie nutzlose Skulpturen ihr Dasein fristen. Die Ausstellung im Gironcoli Museum, präsentiert vom Verein der Freunde des Gironcoli Museums, zeigt Papierarbeiten, Modelle sowie Fotoarbeiten und umfasst somit alle Schaffensperioden des Künstlers.

Kurator: Mag. Florian Steininger, Bank Austria Kunstforum


Vergangene Termine