World Music · Klassik

Lords Of The Sound - Music is coming


Wiener Stadthalle

1150 Wien, Vogelweidplatz 14

Di., 28.04.2020

19:30 - 21:20
Corona-Virus: Veranstaltungen sind bis inkl. 13. April untersagt. Bei Fragen zu bereits gekauften Tickets wenden Sie sich bitte direkt an das Veranstaltungshaus.

Das Orchester der neuen Generation LORDS OF THE SOUND präsentiert sein atemberaubendes Programm „Music is coming“ in Wien.

Das Programm von LORDS OF THE SOUND ist viel mehr als ein Konzert – es ist eine echte Show!

„Music is coming“ ist ein kaum vorstellbares Zusammenspiel: Hier treffen der Orchester-Live-Sound, die Chor-Stimmen und der echte Zauber, den Ihr aus Euren Lieblingsfilmen und Computerspielen kennt, aufeinander.

Weltberühmte Soundtracks werden hier aufs Neue interpretiert. Durch unnachahmbare Virtuosität von LORDS OF THE SOUND wird ihnen so eine besondere Kraft verliehen. Geht unbedingt hin und lasst euch von der unglaublichen Energie der Live-Musik verzaubern!

In einer lebendigen Darbietung der Künstler aufgeführt wird hier die Musik aus den berühmten Fantasy Sagen und Computerspielen: Game of Thrones, Die Wikinger, Die Rächer, Alice im Wunderland, Wonder Woman, Herr der Ringe, Avatar, Van Helsing, Die Chroniken von Narnia, Fluch der Karibik, Fünftes Element, Warcraft, Skyrim, Kredo des Assassinen, Mortal Kombat, The Witcher u. a.

Dank der einzigartigen visuellen Begleitung wird jede Melodie lebendig: Auf einmal strömen die Zauberwesen in den Raum, und den Zuschauern öffnet sich eine ganz besondere, von Magie und Zauber beherrschte Welt.

Leistungsstarker 3D-Sound, ausgefallene Lösungen und unglaubliche Virtuosität – das ist das LORDS OF THE SOUND Orchester. "Music is coming" ist ganz sicher der beste Weg, Außergewöhnliches zu erleben. Dieser spektakuläre Event hilft, die Hektik des Alltags zu vergessen und öffnet die Türen zu einer neuen Realität, wo die Mythen lebendig werden und Wunder auf Schritt und Tritt geschehen.

Das Konzert findet unter Videobegleitung, mit

Teilnahme eines Chors sowie unter Vokalbegleitung statt.

Gesamtdauer ca. 2,5 Std. inklusive 20 Minuten Pause