Diverse Musik

"Lo´Leins" Online Konzert


Youtube Übertragung: https://www.youtube.com/channel/UCapMTZCmrHFLJcEjTbC74tg






Die Gruppe Lo´Leins beginnt ihre musikalische Geschichte in Österreich im September 2018, für die kulturellen Aktivitäten der chilenischen Gemeinschaft in Wien. Die Gruppe wird von in Wien lebenden Musikstudenten gebildet. Die Mitglieder waren damals Natalia Leal, Iván Escobar und Camilo Leins, der ihr Direktor ist. Nach der ersten Aufführung und angesichts der positiven Resonanz des Publikums beschlossen sie, sich selbst eine Chance zu geben und als Trio gemeinsam an diesem neuen Projekt weiterzuarbeiten. So werden sie auch ohne Namen bei Radio Orange eingeladen, um Victor Jara zu ehren, und sie werden auch mehrmals zu zahlreichen Märschen und Solidaritätsaktionen im Zusammenhang mit der sozialen Explosion in Chile eingeladen. Am 29. November 2019 geben sie ihr erstes Konzert unter dem Namen "Lo'leins trió", diesmal mit einem Gastmusiker, der nun Teil des Ensembles ist. Lo'Leins deckt hauptsächlich das chilenische und lateinamerikanische Repertoire ab und präsentiert es mit Stimmen und Instrumenten wie: Gitarre, Charango, Große Trommel, Akkordeon und Kontrabass. Für dieses Online-Konzert von Chilenidades hat das Ensemble ein Repertoire vorbereitet, das aus wichtigen Kompositionen prominenter Exponenten des chilenischen Gesangs wie Victor Jara, Violeta Parra und Gruppen wie Illapu, Quilapayun u.a. besteht.

Die Arbeit, die Lo'Leins als Ensemble unter der Leitung seines musikalischen Leiters Camilo Leins leistet, besteht darin, die chilenische und lateinamerikanische Musikkultur in der ganzen Welt lebendig zu erhalten. Das Repertoire umfasst Lieder mit sozialem Inhalt, wobei jede Nuance der Interpretation berücksichtigt wird. Die Musiker Natalia Leal, Camilo Leins, Iván Escobar und Carlos Aguilar haben die Aufgabe, das Repertoire von "Lo'Leins" mit Leben zu erfüllen. Mit ihren Instrumenten und Stimmen unterstreichen sie die Subtilität, Kraft und Emotion jedes ihrer Stücke und verleihen so ihrem Repertoire einen eigenen Charakter und Stil.


Vergangene Termine