Pop / Rock · Kunstausstellung · Kabarett · Theater · Klassik

Lockdown: Museen, Galerien, Tiergärten ab 8. Februar wieder offen


Am Montag hat die österreichische Bundesregierung erste vorsichtige Lockerungen für den aktuellen Lockdown verkündet. Für den Kultur- und Veranstaltungsbereich gab es keine wesentlichen Überraschungen.

Wie bereits im Vorfeld angekündigt, greift der Lockdown im Kulturbereich Österreichs weiter durch - bis auf wenige Ausnahmen: Museen, Galerien, Bibliotheken, Archive und auch Tierparks können ab 8. Februar wieder aufmachen - unter den gleichen Voraussetzungen wie der Handel, sprich mit weniger Anwesenden und dem verpflichtenden Tragen einer FFP2-Maske.

Alle weiteren Kulturinstitutionen, Kinos, Clubs und auch Gastronomie und Tourismus bleiben weiterhin geschlossen. Am 15. Februar soll es eine erneute Evaluierung der Covid-19-Zahlen geben, kündigte die Bundesregierung an. Dann soll entschieden werden, ob weitere Lockerungen ab März möglich sind.

Lockdown: Weiterhin Ausgangsbeschränkungen

Weiters dürfen sich zwei Haushalte ab 8. Februar wieder treffen, ohne dass der eine wie bisher nur aus einer Person bestehen muss. Die Begegnungen müssen aber untertags stattfinden, denn die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen von 20 bis 6 Uhr früh bleiben weiterhin bestehen.

Ausstellungen in Österreich im Überblick:
https://www.events.at/c/oesterreich/ausstellung


Vergangene Termine