Pop / Rock · Metal

Live: Dark Fortress, Secrets of the Moon, Schammasch / Danach ab 00:00 Rock Invasion


Live:
DARK FORTRESS zählt heute zu den bekannteren Black-Metal-Bands in Deutschland.
Gegründet wurde die Band 1994 vom Gitarristen Asvargr. Kurz darauf kam Sänger Azathoth dazu.
Die Musik von DARK FORTRESS ist deutlich vom Black Metal der 1990er Jahre beeinflusst, ihre ersten, 1995 fertiggestellten Lieder erinnerten etwas an die Frühwerke von Satyricon.Neben Satyricon sind Emperor und Mayhem die Haupteinflüsse. Ihr sechs Jahre nach der Gründung aufgenommenes Debütalbum wurde von der Band selbst als Ergebnis einer „Kreuzung unterschiedlichster Stile, hauptsächlich Black und Death Metal“, und „grob vergleichbar mit einer Mischung aus DISSECTION, UNANIMATED, AT THE GATES und SATYRICON“ bezeichnet, von Fog of the Apocalypse wird es als melodischer Black Metal im schwedischen Stil beworben

2005 unterzeichnete die Band einen neuen Plattenvertrag mit dem Label Century Media und arbeitete an einem neuen Album. Daneben absolvierte Dark Fortress vereinzelte Auftritte auf Festivals wie dem Up From The Ground und einzelnen Konzerten. Das Album Séance, „ein recht harscher Bruch mit den konventionellen Wurzeln des Black Metal“, wurde schließlich im Januar 2006 veröffentlicht.Des Weiteren trat die Band auf dem With Full Force-Festival auf und absolvierte einzelne Konzerte mit u.a. Celtic Frost und Satyricon.

Ende 2009 tourte die Band mit Satyricon, Shining und Posthum durch Europa.
Im Januar 2010 erschien das Album Ylem und Dark Fortress absolvierte erneut eine Headlinertour durch Europa zusammen mit Serpentcult, Farsot und Sardonis.

SECRETS OF THE MOON (de)
SCHAMMASCH (ch)


Vergangene Termine