Film

Little Joe - Perspektive Programmkino in der KIAM


ACHTUNG: WIR ÜBERSIEDELN
Nach 12 Jahren müssen wir uns mit Bedauern von unserem Vereinslokal im Café Zum Kuckuck verabschieden! Aber das Kino findet neue Perspektiven: Ab Jänner 2020 zeigen wir unsere Filme regulär in der KIAM Galerie, Wiener Straße 1, 3300 Amstetten. Zur Orientierung - das ist am unteren Ende des Hauptplatzes gegenüber des neu errichteten Spar. Das neue Jahr(zehnt) starten wir mit der ...

Filmvorführung: LITTLE JOE - GLÜCK IST EIN GESCHÄFT
Drehbuch u. Regie: Jessica Hausner | A/GB/D 2019 | 105 Min.

Wann: Dienstag, 07.01. (dF) | Mittwoch, 08.01. (OmU) | 19.30 Uhr
Wo: KIAM Galerie | Wiener Straße 1 | 3300 Amstetten | ACHTUNG, neuer Ort!
Eintritt: € 7,- Erwachsene | € 4,- SchülerInnen & Studierende
Trailer: https://youtu.be/GbmqmbrAZ3Y

Zum Film:
In Jessica Hausners erstem englischsprachigen Film seziert die österreichische Regisseurin messerscharf die Sehnsüchte der Menschen und bringt sie in wunderschönen Bildern auf die Leinwand. Emily Beecham wurde für ihre Darstellung der Alice bei den internationalen Filmfestspielen von Cannes 2019 mit dem Preis für die beste Darstellerin ausgezeichnet.

Alice, allein erziehende Mutter, arbeitet als Pflanzenzüchterin bei einem Unternehmen, das sich mit der Entwicklung neuer Arten beschäftigt. Sie hat dort eine ganz besondere purpurrote Blume gezüchtet, die sie nach ihrem Sohn „Little Joe“ benannt hat. Diese Neuzüchtung zeichnet sich nicht nur durch ihre Schönheit aus, sondern auch durch ihren therapeutischen Wert: Der Duft der Blume löst in Mensch und Tier die Freisetzung von Oxytocin aus, was zu allgemeinem Wohlbefinden führt. Wenn Little Joe bei idealen Bedingungen gehalten wird, macht sie ihren Besitzer glücklich.
Aber als Alice unerlaubterweise eine der Blumen nach Hause bringt, wächst die Pflanze zwar und gedeiht; doch alle Menschen, die mit ihr in Berührung kommen, verändern sich auf merkwürdige Weise. Bald hat Alice den Verdacht, dass sie die Nebenwirkung ihrer Kreation vielleicht unterschätzt hat.

Little Joe ist vielschichtig. Es ist ein Film über die Welt der Wissenschaft und darüber, wo Gentechnik hinführen kann, aber auch eine psychologische Studie über eine Mutter, die Gewissensbisse hat, weil sie zu viel arbeitet und nicht genug Zeit für ihren Sohn hat ...

Bemerkenswert: Der schräge, minimalistische Soundtrack des 1982 verstorbenen japanischen Avantgarde-Komponisten Teiji Ito ist eine absolut brillante Filmmusik und geht einem bis ins Mark.

--
Perspektive Kino Amstetten
www.instagram.com/perspektivekinoamstetten
www.facebook.com/PerspektiveKino


Vergangene Termine