Diverses · Literatur · Theater

Literaturtage Kohfidisch


Bereits zum 7. Mal jähren sich heuer die Literaturtage Kohfidisch, die das burgenländische Verlagshaus edition lex liszt 12 und die Marktgemeinde Kohfidisch veranstalten.

BURGENLÄNDISCHE LEBENSGESCHICHTEN
Freitag, 11. September 2020, 19:00 Uhr
Ort: Mittelschule Kohfidisch, Schulgasse 1, A-7512 Kohfidisch

Felix Wachter: Mein Kampf mit Hitler - wie ein junger Mensch es sah
Wachter Michael (HG.)

Johann Wachter: „Wer gehen kann geht, wer nicht gehen kann, bleibt zurück!“
Burgenländische Lebensgeschichten, Bd. 5 - Herbert Weber | Johann Polczer (HG.)

LITERATURWEG-WANDERUNG AM CSATERBERG
Samstag, 12. September 2020, 19:00 Uhr
Start- und Treffpunkt: Infopoint

Wanderung zu den Kellerstöckeln: Göllesz – Horvath – Laubner – Rosner – Oswald

Lesung mit:
Junge Literatur: Sanja Abramović, Raoul Eisele, Bea Schmiedl, Daniel Stögerer

Neuerscheinungen 2019/2020:
Katrin Bernhard: Aufbrechen
Raimund Keinrath: Mordbuben
Gerd Kramer: Das Leben lebt sich, bis es aus ist
Rudolf Hochwarter: immer wieder taucht ein cowboy auf

Musikalische Umrahmung: ois & nix - Hannes Pauleschitz, Michael Komjati

„ZWISCHEN DEN ZEILEN“
Sonntag, 13. September 2020, 11:00 Uhr
Ort: Mittelschule Kohfidisch, Schulgasse 1, A-7512 Kohfidisch

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der GAV – „Zwischen den Zeilen“
Lesungen und Werkstattgespräch mit den GAV-AutorInnen Manfred Chobot und Gernot Schönfeldinger: Johannes Erasmus oder Der Wahnsinn hat Familie ….

Moderation: Dr. Annemarie Klinger (edition lex liszt 12)
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der GAV Burgenland

Unterstützt von: Gemeinde Kohfidisch, Land Burgenland, Energie Burgenland


Vergangene Termine