Literatur · Theater

Literaturtage im Weinwerk


Am 21. September starten die neuen Literaturtage im Weinwerk unter der Leitung der Schriftstellerin Karin Ivancsics. Den Themenschwerpunkt für 2018 „Burgenland liest“ zu „BurgenländerInnen lesen“ erweiternd, stehen die Vielfalt und hohe literarische Qualität burgenländischer Autorinnen und Autoren im Mittelpunkt: Sie sind hier geboren, Weggezogene oder „Zuagraste“, kommen aus dem Süden des Landes, aus dem Bezirk oder aus Wien, und sie arbeiten in vielen unterschiedlichen Bereichen, Stilen und Genres: vom klassischen Roman über Erzählungen und Essays bis hin zur performativen Lyrik, Mundart und Poetry Slam reicht die Bandbreite ihrer Werke.

Beginnend mit einem Lyrikabend mit Michael HESS * Katharina TIWALD * Susanne TOTH * Hannes VYORAL und anschließendem Konzert von SCHILFGÜRTEL am Freitag, setzen wir Samstag Nachmittag mit einem Programm für Kinder fort: Gedächtnislesung Erwin MOSER mit Heinz JANISCH * Konzertlesung Astrid WALENTA. Ab 17 Uhr gibt es Lesungen und Werkstattgespräche „Zwischen den Zeilen“ bis in den Abend hinein mit Theodora BAUER * Clemens BERGER * Michaela FRÜHSTÜCK * Karin IVANCSICS * Rosa POCK * Beatrice SIMONSEN * Bernhard STROBEL. Am Sonntag erfreuen uns El AWADALLA & Jakob M. PERSCHY in einer literarischen Matinée mit Musik.

Freier Eintritt!

  • +43-2167-20705

Vergangene Termine