Literatur · Theater

Literatursalon mit Rudi Weiß - Kraut und Ruam


Mit dem Literatursalon wollen wir zweimal jährlich einen Fokus auf die Literatur legen. In der 4. Ausgabe können sie den Weinviertler Sprachspieler und Querdenker – Rudi Weiß - begegnen.
Rudi Weiß wurde 1957 in Mödling geboren. Nach der Matura ließ er sich zum diplomierten Sozialarbeiter ausbilden und arbeitete anschließend in der kirchlichen Jugendarbeit. Seit 1986 ist er auch als Lehrer, Erwachsenenbildner sowie in der Ehe- und Familienberatung tätig und wohnt in Paasdorf bei Mistelbach.

Künstlerisch ist er seit 1985 freier Schriftsteller und Fotograf tätig. Er konnte neben zahlreichen Veröffentlichungen in Zeitschriften, Anthologien und im ORF bereits 18 Bücher publizieren. Er hat 1989 den Förderungspreis für Literatur des Landes NÖ, daneben einige weitere Literatur- und Fotopreise gewonnen und ist Mitbegründer der Weinviertler Kulturinitiative „Kunst-Dünger“. 2016 ist sein jüngstes Buch „kraut & ruam“ im Stoahoat Verlag Traunstein erschienen.


Vergangene Termine