Klassik

Literatur & Maultrommel - Bodo Hell, Anton Bruhin


»Singende Eisen, Spangen und Gleise« – ein helvetisch-austriakisches Freundschaftsprojekt. BODO HELL (Lesung), ANTON BRUHIN (Maultrommel, Palindrome, elektrisches Trümpi), CLEMENTINE GASSER (Cello), MICHEL METTLER und PETER WEBER (Maultrommeln, Stimmen)
»Singende Eisen, Spangen und Gleise« nennt Bodo Hell das Maultrommel-Dichtungs-Programm. Ein helvetisch-austriakisches Freundschaftsprojekt. Bodo Hell: »Vier preisgekrönte Maultrommeldichter zeigen einschlägige Sprach- und SprechKarten zu den Themen: Tongestalt und Klangraum aus ihrem dicken literarischen Talon und spielen während-dessen, aber auch davor und danach auf den leichtgängigen Hosensackinstrumenten (alloglott wie idioglott), wobei das caressierte, bisweilen gar malträtierte Cello assistieren darf, aber auch seine


Vergangene Termine