Literatur

Literarischer Salon – T.C. Boyle - Die Frauen


Der Roman “Die Frauen” von T. C. Boyle über den Architekten Frank Lloyd Wright setzt sich aus drei Teilen zusammen, die mit den Namen der Frauen überschrieben sind, die im Leben des Protagonisten entscheidend sind: Olgivanna, Miriam und Mamah. T. C. Boyle erzählt rückwärts und fügt die eigentliche Geschichte in eine Rahmenhandlung über einen fiktiven japanischen Architekturstudenten ein, der von 1932 bis 1941 ein Fellowship in Taliesin absolviert.


Vergangene Termine