Literatur · Theater

Literarischer Lenz in Centrope VII


In memoriam Szilárd Borbély

18.00 Eröffnung

Moderation: Ludvík Kavín
18.30 Ivana Myšková "Nichsen"
19.00 Viťo Staviarský "Kale topanky"
19.30 Gabriella Nagy
20.00 Marko Pogačar Gedichte
20.30 Josef Haslinger
21.00 Buffet

Ivana Myšková

Geboren 1981 in Roudnice nad Labem. Absolventin der Literarischen Akademie in Prag. Lebt als freie Schriftstellerin und externe Redakteurin des Senders Vltava in Prag.

Gabriella Nagy
Geboren am 17. Juni 1964 in Budapest. Sie arbeitet als Schriftstellerin, Herausgeberin und Literaturveranstalterin. Studierte an der ELTE Universität in Budapest. Seit 2002 arbeitet als die literarische „Litera Web-Portal-Editor“ und ist sie für die Produktion verantwortlich.

Viťo Staviarský
Prosaschriftsteller. Geboren 1960 in Prešov (Epirejs), absolvierte die Fächer Dramaturgie und Drehbuchschreiben an der Prager Film- und Fernsehfakultät der Akademie der musischen Künste.

Josef Haslinger
geboren am 5. 7. 1955 im niederösterreichischen Zwettl, Schriftsteller und Universitätsprofessor, lebt in Wien und Leipzig. An der Universität Wien studierte er Philosophie, Theaterwissenschaft und Germanistik.

Marko Pogačar
geboren 1984 in Split. Er veröffentlichte vier Gedichtbände, drei Essaybände und ein Buch mit Kurzgeschichten. Er ist Mitarbeiter bei der Literaturzeitschrift „Quorum“ und der Kulturzeitschrift „Zarez“. Er war Stipendiat der Stiftung Civitella Ranieri, der Passa Porta, des Milo-Dor-Stipendiums, des Brandenburger Tors, des Internationalen Hauses der Autoren in Graz, des Récollets-Paris, usw. Er erhielt Preise für seine Poesie, seine einschließlich seiner Essays.


Vergangene Termine